Schulpflege

 

Die Schulpflege führt als Behörde die Primarschule Weiningen strategisch. Sie legt den Aufbau und die Organisation fest, genehmigt die Schulprogramme und beaufsichtigt die Schulen und deren Betrieb mit regelmässigen Schulbesuchen. Auch vertritt sie die Anliegen und Interessen der Primarschule gegen aussen und informiert die Öffentlichkeit angemessen über die laufenden Geschäfte. Weiter genehmigt die Behörde die Anstellung von Lehrpersonen und weiteren Mitarbeitenden, überwacht die Personalführung sowie die Beurteilungen der Vorgesetzten. Die Behörde weist den Schulhäusern die nötigen finanziellen Mittel zu und kontrolliert deren Verwendung, ausserdem stellt sie die erforderliche Infrastruktur bereit für einen guten und kindgerechten Schulbetrieb. Dabei orientiert sich die Primarschulpflege am Leitbild, in dem die Menschen im Mittelpunkt stehen.

Aktuell setzt sich die Primarschulpflege aus fünf Mitgliedern inkl. Präsidium zusammen, die sich in Ressorts mit gegenseitiger Stellvertretung die Verantwortung teilen. Die Mitglieder der Primarschule sind vom Volk auf vier Jahre gewählt. Für diese Amtszeit setzt sich die Primarschulpflege Legislaturziele.


Frau Schai Brigitte
Präsidentin
Ressort: Präsidium / Kommunikationen
bschai@primarschuleweiningen.ch

Präsidium
-Vorsitz der Primarschulpflege/Stichentscheid
-vorgesetzte Stelle der Schulleitung und der Leitung Schulverwaltung
- Vertretung der Primarschule Weiningen im Gemeinderat, an der Gemeindeversammlung und gegenüber Dritten
-Zusammenarbeit mit Körperschaften auf kantonaler, regionaler und Bezirksebene

Kommunikation
- Öffentlichkeitsarbeit sowie Pressesprecher der Primarschule

Zusätzliche Aufgaben
-Elterngespräch auf Stufe Schulpflege
-Schulraumplanung
-Schulbesuche bei zugewiesenen Lehrpersonen
-Ressortspezifische Anträge erstellen
Frau Imfeld Carmen
Vizepräsidentin
Ressort: Finanzen / Schulinfrastruktur
cimfeld@primarschuleweiningen.ch

Finanzen
-Budget, Kontrolle und Bericht bezogen auf die Rechnung der Schule
-Zusammenarbeit mit Gemeinde, RPK und PSOG in Zusammenhang mit der Rechnung der Schule

Schulinfrastruktur
-Bewirtschaftung der mobilen und immobilen Güter der Schule

Zusätzliche Aufgaben
-Schulbesuche bei zugewiesenen Lehrpersonen
Frau Keller Nuria
Ressort: Personelles / Tagesstrukturen
nkeller@primarschuleweiningen.ch

Personelles
-Selektion, Betreuung, Besoldung und Beurteilung von kommunalen und kantonalen Angestellten im Schulbereich

Tagesstrukturen
-Planung und Umsetzung der schulergänzenden Angebote

Zusätzliche Aufgaben
-Schulbesuche bei zugewiesenen Lehrpersonen
Frau Weber Evelin
Ressort: Sonderpädagogik
eweber@primarschuleweiningen.ch

Sonderpädagogik
-Zusammenarbeit mit allen internen und externen Stellen, wie Schulpsychologischem Dienst (SPD), Schulsozialarbeit (SSA), Heilpädagogischer Schule (HPS), weiteren Schulen und Heimen.

Zusätzliche Aufgaben
-Elternmitwirkung (EF)
-Krisenstab/Krisenmanagement
-Schulische Veranstaltungen
-Schulbesuche bei zugewiesenen Lehrpersonen
Herr Wymann André Ressort Informatik / Fahrweid / PSOG / Prävention
Vakant

Informatik
-Strategie, Beschaffung und Unterhalt der Informatik-Infrastruktur für den Unterricht, wie auch für die Administration der Schule

Fahrweid / PSOG
-Zusammenarbeit mit der PSOG bezüglich der Weininger Kinder an der Primarschule in der Fahrweid
-Vertretung im Planungsausschuss Spielgruppe Plus Fahrweid

Prävention
-Zuständig für Gesundheitsförderung und Unfallprävention

Zusätzliche Aufgaben
-Schwimmunterricht
-Vertretung an der Musikschule Engstringen
-Schulbesuche bei zugewiesenen Lehrpersonen